PHILOSOPHISCHE BETRACHTUNGEN2018-12-27T18:06:18+00:00

Ich setze mich in meinen Arbeiten mit verschiedenen Perspektiven auf die Entwicklung von uns Menschen und unserer Gesellschaft auseinander. Darin betrachte ich aus philosophischer Sicht Themen wie die Einstein’sche Relativitätstheorie, Anarchie, künstliche Intelligenz, Utopien aus Science Fiction bis hin zu (Selbst-) Befreiung.

Während meiner Arbeit versetzte ich mich in einen Zustand, in dem ich das Gefühl für Zeit und Raum verliere. Ich vertiefe mich in ein Thema, versuche es auf die maximal mögliche Einfachheit zu reduzieren und bilde diese dann ab. Mein Bestreben in den unterschiedlichen Ausdrucksformen meiner Kunst ist es, sowohl gesellschaftliche Strukturen sichtbar zu machen als auch die Möglichkeit jeden Individuums, frei zu denken und selbstbestimmt zu handeln.

Die Ausstellung kuratiert Dr. Eva Barbara Holzer, Physikerin an einem international renommierten Forschungszentrum in Genf.

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch.

Herzlich,

Juliane Kästner